3D-Druckservice für Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Nutzen Sie die Freiheit 3D-gedruckter Formteile für die schnelle und kostengünstige Herstellung Ihrer individualisierten Betriebsmittel aus technischen Kunststoffen. Unser Auftragsservice für den Werkzeug- und Vorrichtungsbau ist in der nachfolgenden Konfiguration verfügbar

vorrichtungsbau

Anwendungsbeispiel

Material

Hochschlagzähes Polycarbonat, Farbe Weiß, hohe Temperaturbeständigkeit (112 °C dauernd, 130 °C kurzzeitig), hervorragende Nachbearbeitungsfähigkeit (Sägen, Schleifen, Lackieren, Kleben)

Minimale Detailgröße

1,00 mm

Minimale Wandstärke

2,50 mm

Schichtauflösung

0,20 mm

Bauteilkern

Außen ca. 2,00 mm solide Wandung, innen 50% 3D-Füllstruktur (kubisch)

Maximale Bauteilgröße

Ø400 mm, Höhe 600 mm

Nachbehandlung

Jedes über unseren 3D-Druckservice erzeugte Bauteil wird nach Fertigstellung standardmäßig getempert. Durch diese Wärmebehandlung wird die Widerstandsfähigkeit des Kunststoffs zusätzlich gesteigert.

Unser „Leitfaden Datenformat“ und „Leitfaden Konstruktion“ helfen Ihnen die erforderlichen 3D-Daten für Ihre Bestellung vorzubereiten.

Bitte laden Sie Ihr 3D-Modell im STL-Format hoch und ergänzen Sie die erforderlichen Angaben. Jeder Auftrag wird vor Ausführung manuell geprüft. Sollten sich Rückfragen zu Ihren Modelldaten ergeben, melden wir uns umgehend bei Ihnen zurück. Sämtliche Daten unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen und werden vertraulich behandelt.


3D-Modell Daten

STL, max. 50 MB


Weitere Angaben

Ansprechpartner

Rechnungsanschrift

Abweichende Lieferanschrift

Lieferanschrift


Hinweis: Das Hochladen Ihrer 3D-Modelldaten kann abhängig von Ihrer Internetverbindung mehrere Minuten dauern. Bitte warten Sie nach Senden Ihrer Anfrage, bis eine Nachricht über den erfolgreichen Versand Ihres Auftrages erscheint.

* Pflichtfelder

Sprechen Sie uns an!

Sie wollen 3D-Druck einsetzen, wissen aber noch nicht wie?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich von uns beraten

+49 431 98352473-0