Hochschul-Team implementiert 3D-Drucksystem für elektronische Schaltungen mit Open Source Hardware

Einem Team an der Hochschule Hamburg ist es gelungen, einen Demonstrator zur vollautomatischen Fertigung 3D-gedruckter elektronischer Schaltungen vorzustellen. In mehrjähriger Arbeit wurde dazu ein Kühling&Kühling RepRap Industrial (ein Vorgänger des heutigen HT500.2) mit einer Reihe verschiedener Werkzeuge ergänzt und eine angepasste Slicing Engine entwickelt, die den komplexen Fertigungsprozess dirigiert. Das Projektergebnis für sich betrachtet zeigt…

Unsere Software Empfehlung: Slic3r Prusa Edition

Computergestützte Fertigungsmaschinen sind immer nur so gut wie die Software, die sie steuert. Für unsere 3D-Drucker sind dies die sogenannten Slicing Programme – die Software also, die ein 3D Modell in feine Schichten zerschneiden und daraus die nötigen Werkzeugpfade für den Druckkopf errechnen kann. Seit vielen Jahren ist Slic3r die von uns empfohlene und unterstützte…